Die Vielfalt des heimischen Wurzelgemüses
Wir bieten Termine sowohl für Privat- als auch für Kassenpatienten an!
Mehr Infos über unseren
Kooperationspartner »
zur Karriere »
Rezepte
hier bestellen »
Termin­buchung »
Anamnesebögen
zum Download »

Die Vielfalt des heimischen Wurzelgemüses

Im Supermarkt sieht das heimische Wurzelgemüse wenig einladend aus. Doch packt man dieses Problem bei den Wurzeln, kann man aus den vielfältigen Vitaminbomben tolle Gerichte zaubern.

Nicht nur in herzhaften Speisen, zum Beispiel als Kartoffelersatz, fruchtig eingelegt mit süßen Obstsorten, oder als leckerer Rohkostsalat, ist das mineralstoffreiche Gemüse vielseitig einsetzbar. Ob Karotten, Knollensellerie, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Rote Beete, Schwarzwurzeln oder Topinambur, lassen sich auch schmackhafte Suppen aus den Wurzeln kochen.

Dies schont durch einen günstigen Preis nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch noch total gesund. Die Rüben enthalten nämlich wichtige Mineralstoffe, wie zum Beispiel Kalium, Kalzium und Magnesium, und haben zudem auch noch einen hohen Ballaststoffgehalt, der zu einer längeren Sättigung führt und die Verdauung anregt.